Workshop: Shibari – Sinnliche.Seil.Spiele

41 41 people viewed this event.

Shibari oder Kinbaku ist eine japanische Fesselkunst mit vielen sinnlichen Facetten.



Shibari ist vielseitig


und hat viele Ebenen – und wie bei jeder anderen Kunstform gibt es auch hier Schwerpunkte – je nachdem mit welcher Intention und welchem Hintergrund die Fesselnden in die „Fessel-Begegnung“ gehen.


Wir kommen beide aus einem Bodywork- & körperorientierten Coaching Kontext und wollen in unserem Workshop mit euch – nomen est omen – vor allem in die sinnlichen Dimensionen des Spiels mit Seilen eintauchen.



Shibari ist Kommunikation.


Wenn wir beim Fesseln in unseren Körpern wirklich präsent und uns unserer Emotionen & Intentionen bewusst sind, dann wird das Fesseln zu einer Sprache, die über deine Hände und deine Seile vermittelt wird.



Shibari ist Spiel.


Je nach unseren Wünschen und Bedürfnissen können wir dann Spiele der Intimität, der Geborgenheit, der Lust oder der Dominanz & Hingabe spielen.



Shibari ist Interaktion.


Was auch immer die Botschaft – wir verstehen Shibari als Dialog zwischen Fesselpartnern. Ein Dialog erfordert, dass sowohl die fesselnde als auch gefesselte Person die eigenen Impulse wahrnehmen und ausdrücken kann, als auch die Partner*in hören und deren Impulsen folgen.


In unserem Workshop vermitteln wir wichtige körperliche, emotionale als auch technische Basics, um diesen sinnlich-spielerischen Dialog möglich zu machen:


  • Präsenz & Körperbewusstsein vertiefen
  • Durch Kontakt und Berührung Intimität & Vertrauen herstellen
  • Schulung von verbaler und nonverbaler Kommunikation & Interaktion
  • Durch Bewegung, Atmung & innere Haltung sowohl Entspannung als auch (gesunde) Spannung vermitteln können
  • Die Qualitäten von Führen & Folgen verkörpern lernen
  • Solides Body-Handling & kreative Ideen wie man den gefesselten Körper berühren & bespielen kann
  • Grundfertigkeiten mit dem Seil:
    Basisknoten, Basis-Frictions & Basis-Fesselungen
  • Das richtige Setting für deine Seil-Sessions gestalten
  • Übungsanregungen für zu Hause


Der Workshop ist für die Level Basics/Basics+ geeignet, das heißt für Anfänger oder Personen, die schon erste Erfahrungen gemacht haben und das kreative Spiel mehr in ihre Fesselsessions integrieren möchten.


Wann:


10.6: 18. 30-21.30 Uhr


11.6: 10.00 – 18.00 Uhr (inkl. Mittagspause)


12.6: 10.00 – 16.30 Uhr (inkl. Mittagspause)


Wo:


Therapiezentrum Hyrtlgasse
Hyrtlgasse 12/1
1160 Wien


Wieviel:


222 Euro pP


Achtung!


Bitte kommt mit Workshop-partner*in, unser Format sieht keine Partnerwechsel in der Gruppe vor.


Allerdings aber einen regelmäßigen Rollentausch: Beide Partner*innen werden bei unserem Workshop fesseln und gefesselt werden.


Bitte klärt vorher miteinander ab, ob dieses Format für euch passt.




Über uns


Manuel und Vera werden den Workshop gemeinsam halten. Einblicke zu unserer Arbeit findet ihr auf den Websites:
https://www.salamanderblut.at/
https://www.liebes-schule.at/
https://www.miyomi.at/

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an vera.borrmann@gmail.com

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

10-06-2022 um 18:30 to
12-06-2022 um 17:00

Share With Friends